top of page
  • AutorenbildZarlousha's Passione

Italienisches Windspiel

🤍Windspiele🤍 (Italian Greyhound) - meine Facts.

✨ZAUBERHAFT✨& WUNDERVOLL 🫶🏻

Windspiele sind lebendig, verspielt, temperamentvoll, intelligent, sehr menschenbezogen. Windspiele möchten gerne sinnvoll beschäftigt werden.

Sie benötigen am Anfang viel Zeit und eine gute, sorgfältige Welpenstube mit viel Sozialisierung!

Eine konsequente & liebevolle Erziehung ist nötig, sonst tanzen sie einem schnell auf der Nase herum.

Es ist sehr wichtig vertrauen und eine gute Bindung aufzubauen.

Windspiele müssen von Anfang an lernen, ihre Ruhe im Alltag zu finden, sonst hat man schnell ein Hyperaktives-Gewusel zu Hause.

Tipp: Kaufe von Anfang an ein Bettchen, Hundetasche und Box und lerne ihm, dass dort sein geschützer Ruheplatz ist.

Wähle deine Zucht sorgfältig aus.

Eine gute Zucht legt viel wert, auf die Sozialisierung, Verpaarung und die Gesundheit. Ein guter Züchter nimmt sich Zeit für dich und hilft dir, den für dich passenden Welpen auszusuchen.

Windspiele benötigen Bewegung, vor allem aber lieben sie es aber frei zu rennen. Dies ist auch wichtig um ein gesunder Knochen und Muskelaufbau (der auch vor Knochenbrüchen schützt!) zu erreichen. Auch deshalb ist in der Erziehung, das Training (auch Impulstraining) und der funktionierende Rückruf so wichtig.

Genauso wichtig ist, dass du deinem Windspiel lernst vorsichtig zu sein, im Alltag nicht kopflos zu werden.

Windspiele sind Haus- und Familienhunde und niemals für eine Zwingerhaltung oder für die Haltung im Freien geeignet!

Auch ein Leben mit Kindern ist möglich, solange diese sich an gewisse Regeln halten. (Meine Hunde lieben Kinder!)

Windspiele möchten sie nicht ewig lange alleine sein, denn am liebsten sind sie in deiner Nähe!

Ein Windspiel welches zu wenig Aufmerksamkeit und Liebe seiner Besitzer bekommt, verkümmert, hat leere, traurige Augen und ist todunglücklich.

Die meisten Windspiele leben gerne im Rudel und lieben es gemeinsam zu Kuscheln.

Windhunde benötigen eine andere Ernährung als Hunde da ihr Stoffwechsel anders funktioniert.

Sie frieren im Winter und benötigen ab gewissen Temperaturen auch Anziehsachen. Übertreibt es aber bitte nicht, sonst leidet die Fellqualität.

Es sind auch keine Puppen welche ganze Zeit in Kleidchen herumrennen möchten!

Windspiele sollten dringend einen Windhunderfahrenen Tierarzt haben.

Windspiele sind auch richtige Sport- und Rennhunde, wenn sie Spass daran haben! Hierfür gibt es Rennvereine, welche dir auch gerne zeigen, wie ein korrekter Aufbau und ein Junghundetraining funktioniert. Es macht viel Spass, die Hunde dürfen machen was Sie lieben und sind danach total glücklich und zufrieden.

Meine Windspiele lieben die Rennbahn und das Coursing!

Sie lieben es auch Balance-Schnüffel und Kopf Training zu machen.

Auch Agility, Fährten...Tricks und vieles mehr, denn Windspiele lernen sehr schnell.

Windspiele werden oft über 16 Jahre alt.

Ist die Erziehung eines Windspiels erfolgreich, sind es total unkomplizierte, anpassungsfähige, liebevolle Hunde mit denen man sehr viel Spass hat.

✨🤍✨🤍✨🤍✨🤍✨🤍✨🤍✨🤍✨🤍✨

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page